Das letzte große Abenteuer – Wir bauen ein Haus

Ein Bauherrenblog


Hinterlasse einen Kommentar

Viel hilft Viel

Derzeit ist jeden Tag auf der Baustelle was los. Es sind Maurer, Trockenbauer und Fachleute aus dem Bereich Elektro und Sanitär vor Ort. Es geht mit riesen Schritten voran.
Wir haben die Elektrik im ganzen Haus durchgeplant. Ist doch noch ein bisschen was dazu gekommen. An was man auch alles denken muss und wo überall ein Schalter hin sollte.

Diese Woche wird wohl die Fassade (Klinker) fertig und nächste Woche kommen wahrscheinlich schon die Fenster, dann wird es sich noch einmal ganz anders im Haus „anfühlen“.

Hier ein paar Eindrücke vom derzeitigen Baustand.

20130731-231912.jpg

20130731-231932.jpg

20130731-231943.jpg

20130731-232002.jpg

20130731-232011.jpg

20130731-232021.jpg

20130731-232038.jpg

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Dach wird schon – Verblender auch

Gestern noch gehofft – heute positiv überrascht. Die Mauerer sind tatsächlich heute vor Ort gewesen und haben mit dem Klinker angefangen. Obwohl noch nicht hell verfugt, gefällt er uns trotzdem schon sehr gut und wir sind beruhigt (siehe auch Tour de Klinker und Klinker reloaded)
Außerdem ist die Nordseite des Daches schon fast komplett gedeckt.

So kann es von uns aus gerne weiter gehen 😃👍

20130723-210131.jpg

20130723-210157.jpg

20130723-210208.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

Ein Zug für den Kamin … Ofen

Es geht wieder mit großen Schritten voran!

Heute waren gefühlt ein halbes Dutzend Leute auf dem Bau. Es wurde der Schiedel-Kaminzug-Bausatz gemauert. Nun hat unser Häuschen einen Auspuff. Der Ofen ist ja schon ausgesucht (siehe Planung) und wird dann direkt dort angeschlossen. Durch den zweiten Zug (Frischluft) können wir auch die sogenannte Raumluft-unabhängige-Belüftung des Ofens garantieren. Sprich: der Ofen zieht sich ausschließlich Frischluft über das Dach und es gibt keine Probleme mit der Lüftungsanlage.

Außerdem haben wir nun am Dach eine Regenrinne. Das man sich über sowas Banales immer noch freuen kann. Das Dach sieht schon langsam nach echtem Haus aus 😃. Wir haben heute auch noch schnell auf dem Bau definiert, wo welches Fallrohr hin soll.

Die Dachsteine liegen schon auf dem Dach bereit: Braas Doppel S in seidenmatt schwarz. Die Dachdecker beneide ich nicht. Morgen sollen es wieder um die 30 Grad werden – somit noch heißer auf dem Dach und die arbeiten mit dunklen und heißen Dachsteinen 😅

Leider ist auch eine Sache schief gelaufen. Wir haben extra in der Planung berücksichtigt, dass ein dicker Balken in der Decke verschwindet, damit er bei der abgehängten Decke nicht mehr sichtbar ist. Dies war auf allen Zeichnungen klar vermerkt. Hoffen wir mal, dass man uns hier noch eine Lösung präsentieren kann. Wenn nicht, müssen wir mit einer anderen Optik als gewünscht und geplant leben und dass akzeptieren wir natürlich nur, wenn es ein (finanzielles) Entgegenkommen gibt. Bald wissen wir mehr. Es wird nun mit der Statik geklärt, ob man etwas ändern kann.

Wenn wir Glück haben, geht es auch bald mit dem Verblender los. Der lagert schon vor der Haustür. In zwei Wochen sollen auch schon die Fenster rein. Jetzt wird Tempo gemacht!

20130722-222055.jpg

20130722-222112.jpg

20130722-222144.jpg

20130722-222412.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

Richtfest

Letzten Freitag konnten wir Richtfest feiern!

Es war eine rundum gelungene Feier mit ganz vielen lieben Menschen und guter Stimmung. Die Handwerker waren gnädig: Bauherr und Bauherrin mussten keinen Nagel einschlagen und auch keinen Kurzen trinken, sondern konnten den souverän vorgetragenen Richtspruch von unten genießen.
Danach wurde gefeiert und das eine oder andere Bierchen getrunken.
Schön war’s und wieder eine Etappe geschafft.

Diese Woche soll noch der Kaminzug gemacht werden und evtl. geht’s schon mit dem Klinker / Verblender los.

20130715-220834.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

Ein Haus in einer Woche

Wie von unserem Baupartner versprochen, steht wirklich – am heutigen Freitag – das komplette Haus inkl. Dachstuhl.
Nächste Woche feiern wir Richtfest.
Jetzt passiert jeden Tag etwas und es ist quasi stündlich eine Veränderung zu sehen.
Die Sichtung der Fotos wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, daher an dieser Stelle erstmal wieder nur Impressionen. Ich plane eine eigene Sektion auf diesem Blog mit der „Entstehungsgeschichte“ des Haus-Aufbaus.

20130705-221129.jpg

20130705-221141.jpg

20130705-221204.jpg

20130705-221308.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

Wände in der Luft

Gestern war der große Tag.
Das Haus ist gekommen – zumindest das Erdgeschoss. Nach nur drei Stunden standen bereits die Außenwände.
Am Ende des Tages konnten wir durch unseren Grundriss gehen. Was für ein Gefühl. Bis jetzt gefällt uns auch immer noch alles. Die vielen Fotos müssen noch gesichtet und sortiert werden, deswegen an dieser Stelle erstmal nur kleine Impressionen.
Heute geht es mit der Zwischendecke weiter – bei angenehmen Wetter. Gestern haben wir uns doch tatsächlich einen Sonnenbrand geholt 😳

20130703-085258.jpg

20130703-085502.jpg

20130703-085714.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

… der Countdown läuft

Heute wurden die sogenannten Schwellen gemacht – also Holz an der Bodenplatte befestigt, auf welchem dann die Wände aufgestellt und befestigt werden.
Morgen ist es also soweit: das Erdgeschoss kommt. Wir können es noch gar nicht glauben. Nach Monaten des Planens und Wartens ist morgen der große Tag. Ein Kran wird die Wände abliefern und wir können am Nachmittag schon durch unseren Grundriss laufen. Hoffentlich gefällt er uns dann auch noch so gut, wie in der Planungsphase. Die Schwellen lassen es auf jeden Fall vermuten 😃

20130701-204451.jpg