Das letzte große Abenteuer – Wir bauen ein Haus

Ein Bauherrenblog

Klinker reloaded

Ein Kommentar

Noch mal alles zurück auf Null?

Nicht ganz, aber wir haben doch noch mal den Klinker gewechselt.
Nachdem wir uns nach langer Suche für einen Verblender entscheiden konnten, hat uns die Mehrkostenaufstellung doch etwas geschockt. Durch das WDF Format des Verblenders sind:
a) Mehrkosten beim Stein an sich zu erwarten, da dieser Stein kleiner ist und damit mehr Steine pro m² nötig sind
b) die Mauerer länger pro m² dabei und verlangen rund 40€ pro m² Aufpreis

Diese Mehrkosten belaufen sich auf mehrere tausend Euro, weswegen wir jetzt doch auf einen Standard NF von Wienerberger, Typ „Kastanie“ gehen. Gefällt uns auch sehr gut.

Ansonsten soll nächste Woche endlich am Grundstück gearbeitet werden. Wehe, wenn nicht. Dann ist aber mal Schluss mit lustig. Ich kann auch anders.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Klinker reloaded

  1. Wir haben in einer Woche Bemusterung und können uns auch noch nicht so recht für einen Klinker entscheiden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s