Das letzte große Abenteuer – Wir bauen ein Haus

Ein Bauherrenblog


Hinterlasse einen Kommentar

Alles wird platt gemacht & nu‘ mal Butter bei die Fische

20121021-181323.jpg

20121021-181116.jpg

Grundstück

Heute waren wir mal wieder im bereits bestehenden Neubaugebiet und nahe unseres neuen Baugebietes spazieren. Nachdem wir nett mit unseren zukünftigen Nachbarn gesprochen haben, sind wir Richtung Baugrundstück marschiert. Da ist schon einiges passiert. Die Bagger haben schon einiges platt gemacht.

Hausplanung

Nächste Woche ist es soweit: wir werden ganz konkret anfangen unser Haus und den Grundriss zu planen. Wer A sagt muss auch B sagen. Wenn das Grundstück so gut wie im Sack ist, muss eben auch mal ganz genau geplant werden. Ist für das Budget auch auch nicht ganz unwichtig.
Danach werden wir hoffentlich genauer wissen, wo wir preislich rauslaufen und ob unser derzeitiger, favorisierter Anbieter unser endgültiger Partner wird.

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Ausverkauft!

Wie ich heute gesehen habe, sind nun alle Grundstücke reserviert und dies nach nur zwei, vielleicht drei Wochen. Länger ist die Seite zum Baugebiet noch gar nicht online.
Hier hat es sich für uns ausgezahlt rechtzeitig – über die Stadt und Bauausschuss – die B-Pläne im Auge zu behalten. Wir haben uns dann auch frühzeitig mit dem Planer in Verbindung gesetzt – der sicherlich oft von uns und der Nachfragerei genervt war – aber so waren wir von Anfang an dabei und hatten unser Grundstück schon vorher reserviert und so gut „wie im Sack“. Andernfalls hätten wir auch diesmal wieder in die Röhre geguckt.
Sogar neue Fotos gibt es. Die Bagger kommen:

20121016-223159.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

Grundstück fest reserviert

Vor einigen Tagen haben wir unser Grundstück fest reserviert!

Wenn alles gut geht, können wir sogar noch etwas „Land“ dazu kaufen und unser Grundstück auf ca. 700qm erweitern – auch wenn sich dadurch natürlich nicht das Baufenster ändert – aber etwas mehr Platz für Auffahrt und Carport ist ja auch nicht schlecht.

Wir warten derzeit auf den Kaufvertragsentwurf und die endgültige Entscheidung, ob wir das Grundstück nun erweitern können. Ebenso steht noch das offizielle geologische Gutachten aus, welches noch nicht veröffentlicht wurde.
Den vorläufigen Plan unseres Grundstücks haben wir vom Vermesser bereits bekommen, so dass wir nun konkret in die Planung gehen können…
… denn am 01.05.2013 sollen die Grundstücke übergeben werden!

20121015-221322.jpg


Hinterlasse einen Kommentar

Start

So dies ist dann mal der erste Eintrag in einem weiteren Bauherrenblog.
Nach über zwei Jahren laaaanger Suche nach einem Eigenheim habe wir uns dafür entschieden selbst zu bauen.

Bei Recherchen bin ich im Netz auf verschiedene Blogs gestoßen, die uns in der ersten Sondierungsphase enorm geholfen haben.

Ich hoffe dies mit einem eigenen Blog fortführen zu können. Wir warten derzeit auf die Zuteilung unseres Grundstücks und werden bald Neuigkeiten posten.